Wandern

Unser Gasthof ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade in Gosau - vom familiengerechten Weg rund um den Gosausee bis zur Besteigung des Dachsteins (siehe Wanderkarte).

Außerdem besteht die Möglichkeit, mit der Seilbahn, welche sich in unmittelbarer Nähe befindet, bequem in Richtung Gosaukamm zu gondeln und von dort aus eine der vielen Wandertouren zu starten, oder in den zahlreichen, urigen Hütten einzukehren. Dank der kostenlosen Leihkinderwägen (bei der Bergstation der Gosaukammbahn) können sogar Familien mit ihren Kleinsten einen bequemen Ausflug auf rund 1.500 Höhenmetern erleben.
Auch der örtliche Bummelzug bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt vor der Haustür einzusteigen, um ganz bequem zu den umliegenden Hütten zu fahren.

Hohe Holzmeisteralm am hinteren Gosausee

Am Ende des Tals auf 1.164m Seehöhe befindet sich die Hohe Holzmeisteralm, welche von der Familie Schweighofer bewirtschaftet wird. Vom vorderen Gosausee gelangt man in knapp 1,5 Stunden zu Fuß dorthin. Alternativ fährt der Hochgebirgsexpress auf Vorbestellung in den Sommermonaten um 10:30 Uhr vor unserem Gasthof ab. Für Voranmeldungen rufen Sie bitte Herrn Schweighofer unter 0664 / 1154113 oder 0664 / 4253513 an.

Löckernmoos und Schleifsteinbrüche

Der Löckernsee in Gosau wurde 2015 zum schönsten Platz Oberösterreichs gewählt (9 Plätze 9 Schätze). Zum Löckermoos gelangt man zu Fuß in knapp 2 Stunden. Gestartet werden kann in Gosau Hintertal in der Nähe vom Gasthof Gosauschmied. Von dort geht es über eine gut geschotterte Forststraße bis zur Badstubnhütte, wo man sich nach einer langen Wanderung stärken und die alten Schleifsteinbrüche bewundern kann. Von dort aus sind es dann noch 30 Minuten bis ins Hochmoor.

Der Gosauer Bummelzug fährt bis zur Schleifsteinhütte – Anmeldung bitte beim Tourismusbüro unter 06136/8295

Weitere Wanderrouten finden Sie hier: 
http://www.dachstein.at/sommer/hiking/wandergebiet/gosau/wanderungen/ 

Geführte Wanderungen

Mit Betty Jehle die Wälder und Berge von Gosau kennen lernen. Alleine oder in der Gruppe wandern Sie auf unmarkierten Wegen, erklimmen die schönsten Aussichtsberge im Gosaukammmassiv oder lassen sich bei der Genusswanderung die Brauchtümer von Gosau näher erzählen. Gerne wandert die Wanderführerin Betty mit Ihnen auf einen Berg Ihrer Wahl - ganz sicher werden Sie eine unvergessliche Zeit erleben.

Mehr Informationen zu Wandern mit Betty auf ihrer Hompage.

Fotos Betty Jehle

Gosaukammbahn

Direkt vor unserem Haus befindet sich die Gosaukammbahn, welche Wanderern, Sportlern und Spaziergängern alpine Weiten eröffnet – da wo das Salzkammergut am schönsten ist. Vom Gosausee entschwebt die Gondel Richtung der Bergspitzen des Gosaukamms und bringt Sie in eine Welt von Almen und abwechslungsreichen Wanderrouten auf welchen Sie ein paar Stunden, aber auch mehrere Tage unterwegs sein können.